Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Das iPad in der unterstützten Kommunikation (UK)

Mehrfachbehinderung und Cerebral-Paresen (CP), Mutismus und Autismus, Sprachentwicklungsstörung (SES)

Start:
11. Mai 2019
09.00-16.30 Uhr
Ort:
Köln (OT Bayenthal)
Termin speichern
Gebühr:
125 €
Punkte:
8
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie
Von:
Döpfer Akademie Fort- und Weiterbildung, Köln
Laura Schneider
Mit:
Christina Panzer

Beschreibung

Kurzbeschreibung: Das iPad in der unterstützten Kommunikation (UK) am Standort Köln

Das iPad wird in der Unterstützten Kommunikation zunehmend eingesetzt. Daher ist das Erlernen des Umgangs und das Wissen um die Möglichkeiten und Grenzen ein wichtiger Baustein der UK-Förderung.

Inhalte

zu dem Kurs Das iPad in der unterstützten Kommunikation (UK).

Das iPad gewinnt in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung für die Nutzung durch Unterstützt Kommunizierende. Diese Fortbildung gibt einen Überblick über die Nutzung von iPads in der UK im Hinblick auf verschiedene Apps und Zubehör. Neben einem Überblick über Apps zur Anbahnung, dem Erlernen der Ansteuerung und der Förderung der Motivation werden auch spezifische UK-Apps wie GoTalkNow oder MetaTalkDE vorgestellt, die auch zur Förderung komplexerer Kommunikation eingesetzt werden. Es besteht die Möglichkeit, verschiedene Apps praktisch selber auszuprobieren.

Veranstalter

Döpfer Akademie Fort- und Weiterbildung, Köln
Döpfer Akademie Fort- und Weiterbildung Köln
Custodisstr. 3-17
50679 Köln
0221 27728517

Veranstaltungsort

Döpfer Schulen Köln
Bernhardstr. 14
50968 Köln (OT Bayenthal)
Deutschland