Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Integrative Stimmtherapie und -pädagogik Teil 1: Einführung in die Theorie und Praxis

Stimmstörungen, Stimmtherapie, Therapiemethoden

Start:
21. September 2019
Ende:
22. September 2019
Ort:
Salzburg
Gebühr:
290 €
Punkte:
16
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie

Beschreibung

Das Seminar führt in die „Integrative Stimmtherapie und -pädagogik mit Stimmfunktionskreis“ nach Evemarie Haupt ein. Schwerpunkte dieses Seminars sind: Einführung in theoretische Grundlagen der „Integrativen Stimmtherapie und-pädagogik“ und praktische Anwendung in der Therapie, der Einsatz und die Anwendung des Stimmfunktionskreises, differenzierte Diagnostik, fokussierte Therapieansätze und strukturierte Therapieplanung.
Das Seminar vermittelt vielfältige praktische Übungen zur Anwendung in der Stimmtherapie und leitet zur selbständigen Arbeitsweise mit dem Grundlagenmodell des „Stimmfunktionskreises“ an. Einzelne Störungsbilder und Fallbeispiele werden anhand der „Kollegialen Beratung“ besprochen.
Eigene Erfahrungen mit der Stimme können nach Wunsch durch individuelles Arbeiten an der Sprech- oder Singstimme sowie im gemeinsamen Singen erweitert werden.
 
Anmerkung: Die Teilnahme an diesem Seminar kann mit 16 Punkten für den Erwerb des Zertifikates „Integrative Stimmtherapie- und pädagogik mit Stimmfunktionskreis nach Evemarie Haupt“ angerechnet werden. Das Zertifikat wird nach 120 Seminarstunden (auch Einzelstunden werden angerechnet) von Miriam Haupt ausgestellt.

Veranstalter

ProLog WISSEN
Olpener Str. 59
51103 Köln
0221-660 91 20

Veranstaltungsort



Salzburg
Österreich