Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Praxisorientierte Sprachanbahnung bei geistig behinderten, SEV-Kindern

Mehrfachbehinderung und Cerebral-Paresen (CP), Sprachentwicklungsstörung (SES), Sprachentwicklungsverzögerung (SEV), Spracherwerb

Start:
11. Oktober 2019
Ende:
12. Oktober 2019
Ort:
Wien
Geb√ľhr:
295 €
Punkte:
15
Fortbildungspunkte
F√ľr:
Logopädie

Beschreibung

Durch die Kombination verschiedener Therapiekonzepte und die dadurch implizierte multimodale Stimulation werden geistig behinderte oder entwicklungsverz√∂gerte Kinder an das Sprechen herangef√ľhrt. Hierzu werden unter verhaltenstherapeutischen Aspekten Anregungen aus den Konzepten von Zvi Penner, GuK, VSL sowie der Assoziationsmethode mit Lauthandzeichen gegeben und Mund- und K√∂rper√ľbungen in Anlehnung an B. Padovan vermittelt. Die Teilnehmer werden durch konkrete Anleitung und viele Spielideen bef√§higt, ihre Patienten in den folgenden Bereichen zu f√∂rdern: Tonusregulation, Verbesserung der Mundfunktionen, Erweiterung des Lautrepertoires und Sprachverst√§ndnisses, Aufbau eines Grundwortschatzes. Die vorgestellten Techniken werden in der Gruppe erarbeitet und anhand von Videobeispielen vertieft.

Veranstalter

ProLog WISSEN
Olpener Str. 59
51103 Köln
0221-660 91 20

Veranstaltungsort

Albert Schweitzer Haus
Schwarzspanierstr. 13
1090 Wien
√Ėsterreich