Funktionelle Therapie bei Dysphagie nach Behandlung von Tumoren HNO ..

Schluckstörung - Dysphagie

Start:
29. November 2019
09:00 Uhr
Ende:
30. November 2019
15:15 Uhr
Ort:
Erlangen
GebĂŒhr:
250 €
Punkte:
17
Fortbildungspunkte
TN:
18
Teilnehmer:innen
FĂŒr:
LogopÀdie
Von:
FIdEL
FIdEL
Mit:
Sabina Hotzenköcherle

Beschreibung

Der Kurs vermittelt Grundlagenwissen u?ber die Pathophysiologie des Schluckvorganges nach Operation oder Bestrahlung eines Karzinoms im Mund- oder Halsbereich (Ursache, Auswirkung, Symptome). Ein kurzer Kursteil wird der Dysphagiediagnostik gewidmet: sowohl theoretisch wie auch anhand von praktischen Beispielen lernen die Kursteilnehmer Vor- und Nachteile von Videofluoroskopie und FEES in Zusammenhang mit Tumorerkrankungen kennen. Denn erst anhand einer sorgfÀltigen Diagnostik sind sinnvolle Therapieschritte planbar.

AbgestĂŒtzt auf Pathophysiologie und Ursache der jeweiligen Symptome wird auf die Rehabilitationsmaßnahmen eingegangen: Die Therapiemöglichkeiten im restituierenden, im kompensatorischen und im adaptiven Bereich werden aufgezeigt. Praxisnah wird der Stoff mit Videosequenzen, Fallbeispielen und praktischen Anteilen aufgearbeitet. Auf Wunsch können die KursteilnehmerInnen eigene FĂ€lle zur Besprechung auf DVD mitbringen.

Veranstalter

FIdEL

91054 Erlangen
09131-9410737

Veranstaltungsort

Berufsfachschule fĂŒr LogopĂ€die
Waldstraße 14
91052 Erlangen
Deutschland

Kontakt mit FIdEL