Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Narbentherapie – Basisseminar

Therapiemethoden

Start:
22. März 2019
10:00 Uhr
Termin speichern
Gebühr:
150 €
Ort:
Hannover
Punkte:
8
Fortbildungspunkte
TN:
22
Teilnehmer:innen
Von:
Diakovere Akademie Hannover
Margit Frehrking
Mit:
Bianca Peters

Beschreibung

Narbentherapie – Basisseminar

 

Die Narbenbehandlung nimmt mehr und mehr einen wichtigen

Teil in der therapeutischen Arbeit ein. Betrachtet man die Narbe als

„Störfeld“, so kann sie zu verschiedenen Dysbalancen und Schwierigkeiten

in der Bewegung führen oder auch chronische Schmerzen

verursachen. Befinden sich beispielsweise Narben über Gelenken,

am Hals oder im Gesicht, ist es umso wichtiger, dass Sie als Therapeut

die Narbe sorgfältig behandeln und den Patienten mit Tipps

und Ratschlägen unterstützen. In diesem Seminar lernen Sie mehr

über die Wichtigkeit der Narbenbehandlung, über die verschiedenen

Narbentypen und über die Wundheilung bzw. Wundheilungsstörungen.

Zudem erfahren Sie Wichtiges zum Thema „schmerzende Narbe“.

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage, einen aussagekräftigen

Narbenbefund zu erstellen, geeignete Techniken zur Ödemreduktion

anzuwenden und eine individuelle Therapie zu planen.

Inhalte/Lernziele

  • Aufbau der Haut
  • Narbentypen
  • Wundheilung, Phasen der Wundheilung und Wundheilungsstörungen
  • die schmerzende Narbe
  • Narbenstatus und Narbenbefund
  • Umgang mit atrophischen, keloiden und hypertrophen Narben
  • praktische Übungen mit dem Narbenstab
  • Wärme- und Kälteanwendungen
  • Narbenapplikationen z.B. Cremes, Öle u.a.
  • Ödemreduktion
  • Therapieplanung

Eigene Praxisbeispiele können mitgebracht werden.

 

Hinweis

Buchen Sie gern das Narbentherapie-Aufbauseminar am 23.03.19

(Seminar-Nr. 1903-007E)

 

Methodik

Vermittlung theoretischer Kenntnisse, praktische

Übungen, Partnerübungen, Fallbeispiele

 

Veranstalter

Diakovere Akademie Hannover
Anna-von-Borries-Str. 1-7
30625 Hannover

Veranstaltungsort

DIAKOVERE Akademie
Anna-von-Borries Str. 1-7
30625 Hannover
Deutschland

Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!