Therapie pragmatisch-kommunikativer Störungen bei Kindern

Sprachentwicklungsstörung (SES)

Start:
22. November 2019
12:30 Uhr
Ende:
23. November 2019
16:30 Uhr
Ort:
Ulm-Wiblingen
Gebühr:
280 €
Punkte:
16
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie
Von:
Fortbildungsinstitut Loguan
Mit:
Bettina Achhammer

Beschreibung

Studienergebnisse zeigen, dass Störungen pragmatisch-kommunikativer Fähigkeiten häufig eine Sekundärproblematik in anderen Entwicklungsbereichen nach sich ziehen: Probleme bei der Knüpfung von Sozialkontakten und damit eine mangelnde Integration in den Klassenverband können die Folge sein. Hier setzt die Gruppentherapie mit Improvisationstechniken an. Einführend wird ein Überblick über die theoretischen Grundlagen der Pragmatik gegeben. Darauf aufbauend werden die Symptome erläutert und vorhandene Diagnostik- und Therapieverfahren vorgestellt. Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf der praktischen Erarbeitung des Konzepts Therapie-PraFIT. Dabei handelt es sich um eine Gruppentherapie mit Improvisationstechniken, die sich in besonderer Weise zur Förderung pragmatisch-kommunikativer Kompetenzen eignet. Hier werden Übungsformate zu den Bereichen Blickkontakt, Gesprächsführung, Erzählfähigkeiten und Sozialverhalten vermittelt. Die Teilnehmer lernen die Methode des improvisierten Rollenspiels kennen und erproben sie für den therapeutischen Alltag in praktischen Übungen ein, die sich auch in der Einzelsituation umsetzen lassen.

Veranstalter

Fortbildungsinstitut Loguan
Dreifaltigkeitsweg 13
89079 Ulm-Wiblingen
0731 97739093

Veranstaltungsort

Loguan® - Fortbildungsinstitut für Sprache
Dreifaltigkeitsweg 13
89079 Ulm-Wiblingen
Deutschland

Kontakt mit Fortbildungsinstitut Loguan