(K)eine Alternative haben- Herausforderndes Verhalten und UK

Angrenzende Bereiche

Start:
02. September 2020
9:00 Uhr
Ende:
03. September 2020
17:00 Uhr
Ort:
Frankfurt am Main
Geb├╝hr:
250 €
Punkte:
16
Fortbildungspunkte
TN:
30
Teilnehmer:innen
F├╝r:
Logop├Ądie

Beschreibung

Wer keine (ausreichenden) Kommunikationsm├Âglichkeiten hat, dem bleibt nur, sich ├╝ber Verhalten auszudr├╝cken. Viele dieser Menschen zeigen daher Verhaltensweisen, die von ihrem Umfeld als herausfordernd erlebt werden. Am ersten Tag der Fortbildung wollen wir uns mit Ursachen und Ausl├Âsern besch├Ąftigen und vor allem herausfinden, welche Funktionen Problemverhalten haben kann. Am zweiten Tag geht es um L├Âsungsm├Âglichkeiten, die der Person eine echte Alternative erm├Âglichen. Fallbesprechungen sind im Rahmen der Fortbildung m├Âglich

Dieser Kurs richtet sich sowohl an Logop├ĄdInnen, als auch an andere Gruppen, die mit Unterst├╝tzt Kommunizierenden
arbeiten, wie zum Beispiel P├ĄdagogInnen oder TherapeutInnen.

Dieser Kurs richtet sich sowohl an Logop├ĄdInnen, als auch an andere Gruppen, die mit Unterst├╝tzt Kommunizierenden
arbeiten, wie zum Beispiel P├ĄdagogInnen oder TherapeutInnen.

Zielgruppe: Angeh├Ârige und professionelle Bezugspersonen von Menschen, die Verhalten zeigen, das herausfordernd erlebt wird

Veranstalter

Gesellschaft f├╝r Unterst├╝tzte Kommunikation e.V.
Gesellschaft f├╝r UK e.V., Gesch├Ąftsstelle
Nettelbeckstr. 2
50733 K├Âln
0221 / 989 45 217

Veranstaltungsort

Hoffmanns H├Âfe
Heinrich-Hoffmann-Str. 3
60528 Frankfurt am Main
Deutschland

Kontakt mit Gesellschaft f├╝r Unterst├╝tzte Kommunikation e.V.