Dysphagie: Diagnostik und Therapie – ein Überblick

Diagnostik und Befundung, Neurologie, Schluckstörung - Dysphagie, Therapiemethoden

Start:
20. Juni 2020
9:00 Uhr
Ort:
Bad Homburg v.d.H.
Gebühr:
165 €
Punkte:
8
Fortbildungspunkte
TN:
16
Teilnehmer:innen
Für:
Logopädie
Von:
Wissensstudio
Carla Berghoff
Mit:
Susanne Weber

Beschreibung

Das Seminar richtet sich an Schlucktherapeuten, die bereits erste praktische Erfahrungen in der Diagnostik und Therapie neurogener Dysphagien bei Erwachsenen gesammelt haben. Zu Beginn des Seminars wird kurz auf die Anatomie des Schluckvorgangs sowie auf die Physiologie und Pathophysiologie des Schluckens eingegangen. Danach wird den Teilnehmenden ein Überblick über die Möglichkeiten und Grenzen der klinischen Diagnostik und über verschiedene Methoden der Schlucktherapie gegeben. Der Schwerpunkt liegt hier auf den funktionell-orientierten Therapieverfahren für Erwachsene mit neurologisch bedingten Schluckstörungen, aber auch das Management von Dysphagien wird thematisiert. Durch praktische Übungen und Selbsterfahrung können die Teilnehmenden Sicherheit bei der Auswahl und Durchführung der verschiedenen Übungen erlangen. Abschließend wird anhand von Fallbeispielen das Erstellen eines individuellen, diagnosegeleiteten Therapieplanes geübt.

Ziel ist es, einen Überblick über die aktuellen Therapiemethoden zur Behandlung von Dysphagien zu erhalten sowie Sicherheit bei der Auswahl und praktischen Ausführung der verschiedenen Übungen zu erlangen. Die Teilnehmenden sollen nach dem Seminar in der Lage sein, diagnosegeleitete Therapiepläne für Patienten zu erstellen und somit ressourcenorientiert zu arbeiten.

Veranstalter

Wissensstudio

Tel. 069 207 365 70

Veranstaltungsort

Wicker Klinik
Kaiser-Friedrich-Promenade 47-49
61348 Bad Homburg v.d.H.
Deutschland

Kontakt mit Wissensstudio