Zirkeltraining für die Stimme kompakt - Funktionale Übungen für mehr Kraft und Belastbarkeit

Angehörigenarbeit und Beratung, Angrenzende Bereiche (Logopädie), Atemtherapie, Ausgewählte Themen, Diagnostik und Befundung, Dysarthrophonie, Dysodie, Feldenkrais, Gruppentherapie, Laryngektomie (LE), Mutationsstimmstörung, Näseln (Rhinophonie und Rhinolalie), Stimmstörungen, Stimmtherapie, Therapiemethoden, Angehörigenarbeit und Hilfsmittelversorgung, Angrenzende Bereiche (Ergotherapie), Aufmerksamkeitstraining und Marburger Konzentrationstraining, Demenz und Erkrankungen der Geriatrie, Evidenzbasierte Therapieverfahren, Gruppentherapie, Hirnleistungstraining, Neurologie und Geriatrie, Pädiatrie, Angrenzende Bereiche (Physiotherapie), Atemtherapie, Gruppentherapie, Hirnleistungstraining, Pädiatrie

Start:
29. Oktober 2021
14:00 Uhr
Ende:
30. Oktober 2021
17:00 Uhr
Ort:
Ramstein-Miesenbach
Gebühr:
245 €
Punkte:
14
Fortbildungspunkte
TN:
16
Teilnehmer:innen
Für:
Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie
Von:
IFF Saar-Pfalz
Steffi Lux
Mit:
Mathias Knuth

Beschreibung

Zirkeltraining für die Stimme kompakt

Funktionale Übungen für mehr Kraft und Belastbarkeit –

Übungen zur Schulung der Sprechstimme und Behandlung von Dysphonien.

 

Mathias Knuth ist staatlich gepr. Stimmpädagoge, Gesangslehrer, Funktionaler Stimmbildner und Leiter der Stimmschmiede Bonn.

 

Inhalt

„Zirkeltraining für die Stimme“ ist ein Stimmbildungsprogramm, das auf der Grundlage der funktionalen Methoden Übungen zu zahlreichen Fragestellungen in den Themenbereichen Atemschulung und Stimmbildung anbietet. Grundgedanke ist, dass bei der Stimmbildung ähnlich wie beim Sport ein vielmaliges Wiederholen der Übungen notwendig ist, um Muskulaturen zu kräftigen und neue Bewegungsabläufe einzuschleifen.

Das Übungsprogramm soll zur Behandlung von funktionellen Dysphonien eingesetzt werden. Es kann aber auch z.B. bei Schulungen als Unterrichtsmaterial verwendet werden, um gesunde Stimmen zu kräftigen und belastbarer zu machen.

Das Übungsheft bietet zahlreiche Übungen zu 18 stimmbildnerischen Themen und wird direkt in der Behandlungssituation eingesetzt. Die Klienten können das Heft erwerben und für das häusliche Üben nutzen. Neben dem umfangreichen Übungsheft gibt es einen ausführlichen Trainerband.

Nach einer kurzen Einführung in die jeweiligen stimmbildnerischen Themen erarbeiten wir gemeinsam Übungen des Übungsheftes und ihre Variationen.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen bei der praktischen Einzel- und Gruppenarbeit eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Schulung der Sprechstimme und zur Behandlung von Dysphonien kennen.
Sie werden in die Lage versetzt, dass Übungsheft kompetent in Behandlung und Schulung von Sprechstimmen einzusetzen.

Referent

Mathias Knuth

ist staatlich gepr. Stimmpädagoge, Gesangslehrer, Funktionaler Stimmbildner und Leiter der Stimmschmiede Bonn.

Außerdem arbeitet er an der Carl-Stamitz-Musikschule in Köln und als Dozent für Stimmbildung an der SRH Fachschule für Logopädie in Bonn.

Er gibt deutschlandweit Fortbildungen für Logopäden zu und leitet als Stimmtrainer Seminare in Unternehmen, Behörden und Schulen.

Mathias Knuth gastiert als Solist (Bass-Bariton) bei zahlreichen Konzerten und gründete das Barock-Oper-Ensemble „Canto & Gesto“ und die Formation „Kammeroper Bonn“. Veröffentlichung:  Dysodie – Die Singstimme in der Stimmtherapie; Fachartikel aus „Forum Logopädie“ Ausgabe 4/2010

Hinweis:

Seminarskript ist das Buch „Zirkeltraining für die Stimme; Übungsheft Sprechstimme“ sollte Ihnen während dieses Seminars vorliegen. Es kann am Anfang des Seminars vom Dozenten erworben werden und ist Anfang 2018 im Schulz-Kirchner Verlag erschienen, wo es zur Vorbereitung bestellt werden kann. Die beiden Bände enthalten alle Grundlagen sowie die im Seminar vorgestellten Übungen.

Zielgruppe

Logopäd(inn)en, Sprachtherapeut(inn)en, Gesangspädagog(inn)en, Heilpädagog(inn)en, Lehrer(innen), Erzieherinnen und angrenzende Berufsgruppen, Schüler(innen) der aufgeführten Berufsgruppen ab dem zweiten Ausbildungsjahr.

Termine

Freitag,                  29. Okt. 2021                  14.00 – 19.00 Uhr

Samstag,               30. Okt. 2021                  09.30 – 17.00 Uhr

Kursgebühr:         245,- Euro                    Fortbildungspunkte:     14

Im Preis enthalten: Tagungsgetränke, Kaffeepausen, kaltes Buffet, Skript

Begrenzte Teilnehmer(innen) – 16 Personen

Interesse? Dann einfach DIREKT ANMELDEN

Veranstaltungsort

IFF - Institut für Fortbildung
Schulstraße 2
66877 Ramstein-Miesenbach
Deutschland
IFF Saar-Pfalz
Steffi Lux
Schulstraße 2
66877 Ramstein-Miesenbach

06371 - 952 45 54

Qualität und Praxisbezug - Höchstens 16 Teilnehmer(innen) im Seminar - Seit vielen Jahren !

IFF Saar-Pfalz

Kontakt mit IFF Saar-Pfalz