Mund-, Ess- und Trinktherapie (MET) im Kindesalter

Diagnostik und Befundung, Myofunktionelle Therapie (MFT), Neurologie, Schluckstörung - Dysphagie, Therapiemethoden

Start:
17. Januar 2020
Ende:
18. Januar 2020
Ort:
Köln
Gebühr:
295 €
Punkte:
14
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie

Beschreibung

Dieses Seminar baut das Thema »Mund-, Ess- und Trinktherapie« systematisch auf. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die theoretischen Hintergründe und können anhand von Patientenvideos  den diagnostischen Blick schulen. Ein achtseitiger Anamnese- und Diagnostikbogen soll helfen, die vielen Aspekte einer Orofazialstörung zu erfassen; so wird auch eine eventuell begleitende  Essverhaltensstörung angesprochen, da Essen nie nur Funktion, sondern immer auch Kommunikation bedeutet. Im praktischen Teil, der den Großteil des Seminars ausmacht, sollen die Teilnehmer  konkret erfahren, was Sensorische Integrationstherapie im Rahmen von Mund- und Essbehandlung bedeutet. Dazu gehören auch das gegenseitige Essenanreichen (Löffelnahrung, Getränk), die  Mundstimulation und das therapeutische Zähneputzen. Durch die Vorstellung verschiedener Löffel, Becher, Sauger, Flaschen und Schnuller werden Entscheidungshilfen gegeben, für welches Alter, Störungsbild etc. welche Hilfsmittel geeignet sind. Ein Büchertisch gibt einen Überblick über die aktuelle Literatur. Am Ende des Seminars soll jede Teilnehmerin mit einem »Rüstzeug« nach Hause gehen, das  dazu beitragen soll, Orofazialstörungen zu erkennen, einzuschätzen und zu behandeln.

Veranstalter

ProLog WISSEN
Olpener Str. 59
51103 Köln
0221-660 91 20

Veranstaltungsort

ProLog Wissen GmbH
Olpener Str. 59
51103 Köln
Deutschland

Kontakt mit ProLog WISSEN