Anleitung zur Intervision

Angrenzende Bereiche, Coaching, Organisation, Qualitätsmanagement, Supervision

Start:
15. Februar 2020
Ort:
Köln
Gebühr:
180 €
Punkte:
8
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie

Beschreibung

Intervision, auch kollegiale (Praxis-) Beratung genannt, dient dem fachlichen Austausch bzw. der Fallbesprechung und erweitert die methodischen, personalen und sozialen Kompetenzen der Teilnehmerinnen.

Intervision findet für Teams oder Kolleginnen z.B. einer Region ohne „professionelle“ BeraterInnen statt, sondern nutzt die Kompetenzen aller Teilnehmerinnen und lässt sich ohne großen Aufwand umsetzen.

Damit Intervision für die Teilnehmerinnen den größtmöglichen Nutzen hat, sind neben dem geschützten Rahmen (u.a. Freiwilligkeit, Verschwiegenheit, wertschätzende Atmosphäre) eine klare Struktur (u.a. Zeit und Ablauf) und eindeutige Rolleneinnahme sowie die sichere Anwendung von Arbeitsformen die Grundlagen.

Diese Grundlagen werden in dem Seminar vermittelt und praktisch erprobt.

Für die Erprobung ist die Fallbesprechung meist der Ausgangspunkt der gemeinsamen Arbeit. Deshalb sind Praxisbeispiele der Teilnehmerinnen herzlich willkommen.

Veranstalter

ProLog WISSEN
Olpener Str. 59
51103 Köln
0221-660 91 20

Veranstaltungsort

ProLog Wissen GmbH
Olpener Str. 59
51103 Köln
Deutschland

Kontakt mit ProLog WISSEN