Diagnostik und Therapie kindlicher Aussprachestörungen (P.O.P.T.) - Fortsetzungsseminar/Fallseminar

Dyslalie und Artikulationsstörungen, Dyspraxie/Sprechapraxie, Kindersprache, Myofunktionelle Therapie (MFT), Neurologie, Phonologische Therapie, Sprachentwicklungsstörung (SES), Therapiemethoden

Start:
05. April 2020
Ort:
Köln
Gebühr:
195 €
Punkte:
8
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie

Beschreibung

Die Umsetzung von Therapiemethoden in den logopädischen Alltag wirft immer wieder Fragen auf. So auch in der Behandlung von kindlichen Aussprachestörungen.

Mit welchem Prozess fange ich bei diesem Kind an?

Wie genau sieht mein Vorgehen bei diesem Kind aus?

Warum geht es nicht vorwärts?

Welche Möglichkeiten habe ich jetzt mit diesem Kind?

Diese und weitere Fragen sollen geklärt werden.

Ziel des Fortsetzungsseminars ist daher neben einer kurzen Auffrischung relevanter Grundlagen eine Vertiefung der störungsspezifischen Therapieansätze anhand von Fallbeispielen.

Gerne können Fallbeispiele von Teilnehmerinnen und Teilnehmern eingereicht werden.

 

Teilnahmevoraussetzung ist der Besuch eines Grundseminars (in den Vorjahren oder Seminar 1812-KC am 23./24.03.2018 in Köln).

Veranstalter

ProLog WISSEN
Olpener Str. 59
51103 Köln
0221-660 91 20

Veranstaltungsort

ProLog Wissen GmbH
Olpener Str. 59
51103 Köln
Deutschland

Kontakt mit ProLog WISSEN