Aufbauseminar: Integrative Stimmtherapie und Stimmpädagogik nach Evemarie Haupt, ISTP - Methoden-Vielfalt in Vernetzung (Stimmt’s? 4)

Stimmstörungen, Stimmtherapie, Therapiemethoden

Start:
19. Juni 2020
Ende:
21. Juni 2020
Ort:
Wien
Gebühr:
295 €
Punkte:
18
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie

Beschreibung

Die Vielfalt der Methoden, welche heute weltweit in der Stimmtherapie angewandt werden, ist kaum zu erfassen. Daher wird in diesem Seminar ein Überblick anhand des „Stimmfunktionskreises“ gegeben, praktisch erprobt und konkrete Anwendungs- und Vernetzungsmöglichkeiten werden erfahren.

Zusätzlich werden „Komplementäre Verfahren“ (Böhme 2010) wie Eutonische Übungen, Qigong- und 5-Elemente-Übungen oder andere ausgewählt und mit klassischen und neueren Stimmtherapie-Methoden verbunden. Damit wird eine enorme Steigerung der Effektivität von Stimmtherapie erreicht.

Fallbesprechungen für Sprech- und Singstimmtherapie dienen der praktischen Umsetzung. Neueste Erkenntnisse von internationalen Kongressen werden einbezogen.

Das Ziel des Seminars ist es, durch Steigerung der Wahrnehmungsfähigkeit und Erkennen der Wirkfaktoren und Prinzipien einen souveränen und freien Umgang mit den verschiedenen Stimmtherapie-Methoden zu vermitteln.  

Veranstalter

ProLog WISSEN
Olpener Str. 59
51103 Köln
0221-660 91 20

Veranstaltungsort

Don Bosco Haus - Zentrum für Jugend- und Erwachsenenbildung
St.-Veit-Gasse 25
1130 Wien
Österreich

Kontakt mit ProLog WISSEN