Diagnose und Therapie restaphasischer Störungen

Aphasie

Start:
04. Juli 2020
Ort:
Walldorf
Gebühr:
170 €
Punkte:
8
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie
Von:
LOGIBRI
Sabrina
Mit:
Holger Grötzbach

Beschreibung

Restaphasische Störungen stellen zwei Herausforderungen dar: Zum einen erwarten die Betroffenen, dass ihre Störungen schnell und effektiv beseitigt werden. Zum anderen spiegelt sich die Dramatik der Störungen häufig weniger in den objektiven Befunden als vielmehr in der subjektiven Wahrnehmung der Patient(inn)en wider.

Die Fortbildung hat das Ziel, beiden Herausforderungen zu begegnen. Dazu werden diagnostische und therapeutische Verfahren vorgestellt, die auf der kontext-sensitiven Aphasietherapie  beruhen. Bei ihr geht es vor allem darum, von Anfang an auf einen Transfer sprachlicher Verbesserungen in den Alltag zu achten. Dies wird insbesondere durch Aufgaben erreicht, in denen die sprachliche Umstellungsfähigkeit im Vordergrund steht.

Veranstalter

LOGIBRI

69190 Walldorf

Veranstaltungsort

Hotel Vorfelder
Bahnhofstraße 28
69190 Walldorf
Deutschland

Kontakt mit LOGIBRI