Lese-Rechtschreibstörung (LRS) erkennen, behandeln und individuell unterstützen

Angrenzende Bereiche (Logopädie), Lerntherapie, Lese-Rechtschreibschwäche (LRS, Dyslexie)

Start:
28. November 2020
9:00 Uhr
Ort:
München
Gebühr:
150 €
TN:
12
Teilnehmer:innen
Für:
Logopädie

Beschreibung

Durchführungsgarantie!

Lese-Rechtschreibstörung (LRS)

erkennen, behandeln und individuell unterstützen

Im Seminar lernt ihr ausführlich und praxisnah:

  • die Grundlagen und aktuelle Erkenntnisse zum Schriftspracherwerb
  • die differenzialdiagnostische Kriterien einzuschätzen
  • den richtigen Umgang mit Begriffen wie Legasthenie und Lese- Rechtschreibstörung
  •  Ideen für die Unterstützung durch das familiäre und schulische Umfeld kennen
  • den Umgang mit LRS in der therapeutischen Arbeit kennen
  •  verschiedene erprobte Diagnostikverfahren (BAKO, SLRT, SLS, Lemo, etc.) kennen
  • aus detaillierten modellorientierten Diagnostiken spezifische Therapieansätze abzuleiten
  • Diagnostik- und Therapiebeispiele zu interpretieren
  • modellorientiert (z.B. Logogenmodell) Therapiekonzepte für LRS erarbeiten und evaluieren
  •  einen roten Faden für die Strukturierung der Therapie kennen

Maximale Teilnehmerzahl pro Veranstaltung: 12 TN

Kompakte Wissensvermittlung in der vorhandenen Zeit

Zertifikat und umfangreiche Teilnehmerunterlagen, sowie technische Unterstützung inklusive

Rabatte bei Anmeldung mehrerer MitarbeiterInnen einer Praxis oder Einrichtung

Zu den Videos und Profil auf Facebook: https://www.facebook.com/korbinian.burlefinger.87

 

Anmeldung per E-Mail an info@kbcoaching.org

 

Veranstaltungsort

Praxis Dr. Burlefinger
Am Bavariaring 45
80336 München
Deutschland
KBCoaching-Korbinian Burlefinger
KBCoaching-Korbinian Burlefinger
Rotwandtsr. 17
82041 Oberhaching

01778308853

Von überall aus dazulernen

KBCoaching-Korbinian Burlefinger

Kontakt mit KBCoaching-Korbinian Burlefinger