Grafische Symbole in der Unterstützten Kommunikation

Angrenzende Bereiche (Logopädie), Angrenzende Bereiche (Ergotherapie)

Start:
13. Februar 2021
9:00 Uhr
Ende:
14. Februar 2021
17:00 Uhr
Ort:
Hannover
Gebühr:
255 €
Punkte:
16
Fortbildungspunkte
TN:
15
Teilnehmer:innen
Für:
Logopädie, Ergotherapie

Beschreibung

Ziel des Kurses ist es, sich mit dem Themenkomplex Symbole und seinen vielen Möglichkeiten auseinanderzusetzen. Trotz iPad und elektronischer Hilfen bieten Symbole eine Vielfalt an Möglichkeiten, die es wert sind, wieder in den Blickpunkt genommen oder neu kennengelernt zu werden.

• Kennenlernen verschiedener Symbolsammlungen und –systeme
• Kriterien zur Auswahl
• Ansteuerung und Positionierung
• Symbole zur Kommunikation
(einzelne Symbole, Symboltafeln, Blicktafeln, Kommunikationsmappen, ZAK und PODD)
• Symbole benutzen (Tagebücher, Tischsets, Auswahl und Erzählsituationen, Ich-Bücher)
• Symbole zur Strukturierung (Pläne, Handlungsabläufe…)
• Vor- und Nachteile von Symbolen
• Literatur, Materialausstellung (TN dürfen gerne eigene Materialien mitbringen)

Bei einer aktiven Teilnahme erhält der/die TeilnehmerIn ein Zertifikat von der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V.

Die Teilnahme an einem Zertifikats-Aufbaukurs setzt den Besuch eines Zertifikats-Einführungskurses nach Standard der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V. oder vergleichbare Kenntnisse voraus. Das Zertifikat eines Einführungskurses berechtigt dazu, das Zertifikat eines Aufbaukurses zu erhalten. Bei vergleichbaren Kenntnissen wird eine Teilnahmebestätigung erteilt.

Dieser Kurs kann als Teil der Fortbildungsreihe zur UK-Fachkraft nach Standard der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V. besucht werden.

Hinweis zu Covid-19 / Corona
Der Seminarraum ist ausreichend groß, um den Kurs gemäß der aktuell geltenden Verordnung der Landesregierung Niedersachsen durchzuführen. Sollten diese Vorschriften verschärft werden, könnten wir gezwungen sein den Kurs abzusagen. In diesem Fall wird die Teilnahmegebühr erstattet.
Wir informieren die Teilnehmer*innen rechtzeitig vor dem Termin, welche Hygiene- und Abstandsregeln während des Kurses einzuhalten sind.

Interesse? Dann einfach DIREKT ANMELDEN

Veranstaltungsort



Hannover
Deutschland
Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V.
Gesellschaft für UK e.V., Geschäftsstelle
Nettelbeckstr. 2
50733 Köln

0221 / 989 45 217

Kontakt mit Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V.