Forschung verstehen und wissenschaftliches Handeln im praktischen Alltag

Neurologie, Neurologie und Geriatrie, Neurologie und Geriatrie

Start:
20. März 2021
9:30 Uhr
Ende:
21. März 2021
16:00 Uhr
Ort:
Bad Heilbrunn
Gebühr:
300 €
Punkte:
16
Fortbildungspunkte
TN:
25
Teilnehmer:innen
Für:
Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie

Beschreibung

Seminarbeschreibung:

Die Behandlung von Dysphagie-Patienten aber auch anderer Störungsbilder stellt Therapeuten vor verschiedene Herausforderungen: einerseits die Komplexität der Fachgebiete an sich, aber auch die immer neuen Erkenntnisse und rasant zunehmende Zahl wissenschaftlicher Studien. Hier gilt es den Überblick zu behalten und die für die eigene Tätigkeit relevanten Informationen herauszufiltern. Doch woran erkennt man die Qualität einer Studie? Was steckt hinter dem Begriff „evidenzbasiert“? Warum sollte und wie kann man wissenschaftliches Arbeiten in den Arbeitsalltag integrieren und warum reicht es hierfür nicht aus, das Abstract einer wissenschaftlichen Studie zu lesen? Was bedeutet Signifikanz, und sind statistische und klinische Signifikanz das gleiche? Diese und andere Fragen werden in dieser Fortbildung bearbeitet. Die Beispiele im Rahmen der Fortbildung beziehen sich zumeist auf die Dysphagie, die Inhalte können jedoch selbstverständlich auch auf andere Störungsbilder übertragen werden.

Neben Recherchetechniken und Kriterien für qualitative Merkmale einer Studie gibt es ganz praktische Tipps, um auf einem aktuellen Stand der Forschung zu bleiben und wissenschaftliches Denken in den praktischen Alltag zu integrieren. Diese Kenntnisse des wissenschaftlichen und kritischen Denkens sind Voraussetzung für eine eigenständige fundierte Entscheidungsfindung im klinischen Umgang mit Patienten sowohl im Hinblick auf  diagnostische Verfahren wie auch bei der Auswahl geeigneter und effektiver Therapieverfahren.

 

Fortbildungsziele:

Nach der Fortbildung sind die Teilnehmer in der Lage, wissenschaftliches Arbeiten und die praktische Tätigkeit mit (Dysphagie-)Patienten besser miteinander zu verknüpfen. Sie können die für ihren Arbeitsalltag relevanten wissenschaftlichen Erkenntnisse identifizieren und in das tägliche Arbeiten integrieren.

Interesse? Dann einfach DIREKT ANMELDEN

Veranstaltungsort

Fachklinik Bad Heilbunn
Wörnerweg 30
83670 Bad Heilbrunn
Deutschland
So! - Seminarorganisation für therapeutische Berufe UG (haftungsbeschränkt)
So - Seminarorganisation für therapeutische Berufe, Barbara Lueb
Kohlstattstr. 19
bad tölz

804172371

Angewandtes Wissen. Praxisnah. Relevant. Fundiert. Menschlich. Persönlich.

So! - Seminarorganisation für therapeutische Berufe UG (haftungsbeschränkt)

Kontakt mit So! - Seminarorganisation für therapeutische Berufe UG (haftungsbeschränkt)