Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Die Heptner-Methode: Stimme und Atmung - funktionelle Wechselwirkungen, gezielte Interventionen

Atemtherapie, Dysodie, Stimmstörungen, Stimmtherapie

Start:
09. April 2021
10:00 Uhr
Ende:
11. April 2021
16:00 Uhr
Ort:
Schwäbisch Gmünd
Gebühr:
380 €
Punkte:
24
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie
Von:
Heptner-Institut
Michael Heptner
Mit:
Michael Heptner

Beschreibung

 

Welche der verschiedensten Atmungsvarianten sind für welche stimmlichen Parameter unterstützend und welche stimmliche Leistungen werden durch welche Art der Atemkoordination eingeschränkt? Durch welche Veränderung der Atembewegungen und Atemräume verändert sich die Stimme und ihr Raum wie? Hier wird vor allen Dingen die Rolle der Artikulation besonders in Augenschein genommen.

In diesem Seminar werden neben Übungen in der Gruppe auch in Einzelarbeiten die verschiedensten Interventions-Möglichkeiten in der Atmung erfahrbar gemacht, durch die die Stimme in den verschiedenen Richtungen profitieren kann. Jede Intervention, jeder Atemgriff, jede manuelle Unterstützung, jede atemgymnastische Bewegung in den kurzen Einzelsitzungen werden (auf Wunsch) erläutert und in funktionellen Zusammenhängen beschrieben und dadurch nachvollziehbar.

Veranstaltungsort


Nepperbergstraße 23
73525 Schwäbisch Gmünd
Deutschland
Heptner-Institut
Michael Heptner
Blumenstraße 9
74417 Gschwend

00491712050275