Update Aphasietherapie

Aphasie, Neurologie, Therapiemethoden

Start:
30. Juni 2021
16:30 Uhr
Ort:
Online
GebĂŒhr:
70 €
Punkte:
4
Fortbildungspunkte
TN:
20
Teilnehmer:innen
FĂŒr:
LogopÀdie
Von:
LOgoBEDA Seminare
Thomas Löhr
Mit:
Holger Grötzbach

Beschreibung

In dem Seminar wird zunĂ€chst in die Denk- und Arbeitsweise der evidenzbasierten Medizin (EBM) eingefĂŒhrt, um daran anschließend die EBM-Prinzipien auf die Aphasietherapie anzuwenden. Dabei wird sich zeigen, dass die BerĂŒcksichtigung einiger Therapieprinzipien dazu beitrĂ€gt, die EffektivitĂ€t einer Therapie zu erhöhen.
Zu den Prinzipien gehören das „shaping“ und die Repetition. Beide Prinzipien werden anhand von Therapiematerialien erlĂ€utert, um einen Transfer in die tĂ€gliche Praxis zu ermöglichen.
Das wichtigste Therapieprinzip stellt die TherapieintensitĂ€t dar, das anhand der neuen S3-Leitlinie „Schlaganfall“ erlĂ€utert wird.
Außerdem werden die beiden Aphasietherapie-Methoden vorgestellt, die evidenzbasiert effektiv sind. Beide Methoden werden mit Therapiematerial hinterlegt.
Schließlich wird noch auf die neuen adjuvanten therapeutischen Möglichkeiten eingegangen, wobei insbesondere die nicht-invasiven Hirnstimulationstechniken im Vordergrund stehen werden.

Holger Grötzbach studierte Linguistik, Psychologie und Philosophie in Bonn und Berlin mit den Schwerpunkten Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen. Im Anschluss an das Studium arbeitete er drei Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut fĂŒr Psycholinguistik in Nijmegen/Holland. Danach Wechsel in die Asklepios Klinik Schaufling, zunĂ€chst als stellvertretender Leiter und seit ĂŒber 20 Jahren als Leiter der Abteilung Sprachtherapie. Seine Arbeitsschwerpunkte umfassen die Diagnose und Therapie neurologisch bedingter Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen, die Umsetzung der ICF in klinische Routinen sowie evidenzbasiertes sprachtherapeutisches Arbeiten. Holger Grötzbach ist Dozent an Fachhochschulen und an einer Berufsfachschule fĂŒr LogopĂ€die. In diesem Rahmen betreut er sowohl Bachelor- als auch Master-Arbeiten. Er hĂ€lt regelmĂ€ĂŸig VortrĂ€ge auf wissenschaftlichen Kongressen und gibt Fortbildungen im In- und Ausland. Seine Publikationsliste umfasst fĂŒnf BĂŒcher sowie eine Reihe von Veröffentlichungen zu Themen der Neurorehabilitation.

Interesse? Dann einfach DIREKT ANMELDEN

LOgoBEDA Seminare
Thomas Löhr
Am Kreuzkamp 1a
33334 GĂŒtersloh

05241 2112 474

Seminarprogramm - am Puls der Zeit!

LOgoBEDA Seminare

Kontakt mit LOgoBEDA Seminare