Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Diagnostik und Therapie neurogener Dysphagien

Facioorale Trakt-Therapie nach Kay Coombes (FOTT), Neurologie, Schluckstörung - Dysphagie

Start:
30. August 2019
14:30 Uhr
Ort:
Rheine
GebĂŒhr:
125 €
Punkte:
9
Fortbildungspunkte
FĂŒr:
LogopÀdie

Beschreibung

Diagnostik und Therapie neurogener Dysphagien

Auf einen Blick:

Zielgruppen: LogopÀden
Fachrichtung / Kategorie: Neurologie, Psychiatrie, Geriatrie

Kurzbeschreibung: Diagnostik und Therapie neurogener Dysphagien

Das Seminar vermittelt theoretische und praktische Grundkenntnisse im Rahmen eines praxisbezogenen Konzeptes fĂŒr die klinische Diagnostik und Therapie von Patienten mit neurogenen Schluckstörungen.

Das vorgestellte Konzept basiert auf ausgewĂ€hlten Verfahren zur Behandlung oropharyngealer Dysphagien. Es werden Methoden vorgestellt, deren Wirksamkeit nachgewiesen oder zumindest nach pathophysiologischen Überlegungen sinnvoll sind.

Das Seminar beinhaltet theoretische Grundlagen der Physiologie und Pathophysiologie des Schluckvorganges. Es werden die Möglichkeiten und Grenzen der Aspirationsschnelltests, der klinischen Schluckuntersuchung und der apparativen Diagnostik dargestellt.

Es werden Fragen zur SondenernĂ€hrung und des KanĂŒlenmanagements behandelt. Die Therapieverfahren werden im Hinblick auf Indikation, Kontraindikation, Evidenznachweise sowie Patientencompliance betrachtet.
Verschiedene Übungen können in Selbsterfahrung erprobt werden.

Diagnostik und Therapie neurogener Dysphagien

Termine, Kontakt, Veranstaltungsort

NĂ€chster Termin:
Standort: Rheine30.08.2019

Termin(e)

Kurs 2019

30.08.2019 Kurs 2019
Kurszeiten Freitag 14.30–21.30 Uhr
Stundenanzahl 9 UE
Fortbildungspunkte 9
Kosten 125,00 €

Inhalte

  • Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie des Schluckens
  • Kennenlernen der klinischen Diagnostik
  • EntscheidungsfĂ€higkeit ĂŒber die Gabe oraler Nahrung
  • Indikation zur apparativen Diagnostik: Videofluoroskopie, Videoendoskopie
  • Funktionelle Behandlungstechniken
  • DiĂ€tetische Maßnahmen
  • Erstellen von Behandlungskonzepten
  • Dysphagiemanagement
  • Patientendemonstration
  • Anleitung von Patienten und Angehörigen

Teilnahmevoraussetzungen

SchĂŒler sollten bereits den Dysphagieunterricht weitestgehend abgeschlossen haben.

Weitere Daten und Informationen

Döpfer ID DA-RHE-203
Kursziel / Abschluss Teilnahmebescheinigung
Dozent Dr. Volker Runge
LogopÀde, Klinischer Linguist
Veranstaltungsort Döpfer Schulen Rheine e.K.
Salzbergener Straße 13
48431 Rheine
Zielgruppe LogopÀden

Veranstalter

Döpfer Akademie Fort- und Weiterbildung, Rheine
Döpfer Akademie, Fort- und Weiterbildung e. K.
Salzbergener Str. 13
48431 Rheine
05971 52009

Veranstaltungsort

Döpfer Schulen Rheine e. K.
Salzbergener Str. 13
48431 Rheine
Deutschland