LRS 3: Multiaxiale Diagnostik bei LRS (Z-01)

Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung (AVWS), Coaching, Lerntherapie, Lese-Rechtschreibschwäche (LRS, Dyslexie)

Start:
29. Februar 2020
13:00 Uhr
Ende:
01. März 2020
13:00 Uhr
Ort:
Rheine
GebĂĽhr:
175 €
FĂĽr:
Logopädie
Von:
Döpfer Akademie Fort- und Weiterbildung, Rheine
Frau Maike Schulte
Mit:
Iigel

Beschreibung

LRS 3: Multiaxiale Diagnostik bei LRS (Z-01)

Auf einen Blick:

Zielgruppen: Ergotherapeuten, Logopäden, Erzieher, Mediziner
Fachrichtung / Kategorie: Pädagogik, Psychologie
Bausteinreihe:
Diese Fortbildung ist einer von mehreren Teilen der Bausteinreihe „Klinische/r Lerntherapeut/in

Kurzbeschreibung: LRS 3: Multiaxiale Diagnostik bei LRS (Z-01)

Um dem Arzt gegenüber eine aufgestellte Diagnose fundiert vertreten zu können, reicht oftmals die informelle Diagnostik nicht aus.  Ein standartisierter Test verspricht hier Abhilfe. Gerade im Rahmen der LRS-Therapie ist dies in Abgleich zum IQ unverzichtbar, um entsprechende Maßnahmen (Nachteilsausgleich/ Rückstufung,etc. ) nachhaltig begründen zu können.

In diesem Seminar wird Ihnen zumeist im Original vorliegend die Fülle der auf dem Markt befindlichen LRS-Tests vorgestellt. Wie beispielsweise:  DRT , WRT, SLRT, ELFE, ZLT, etc.

In intensiver Ausführung findet die Anleitung zur Durchführung und Auswertung der einzelnen  Verfahren statt. Dabei wird Raum zur Eigenerprobung und Diskussion geboten, auch findet der lockere Austausch über die einzelnen Tests in Konstellation zueinander statt.

LRS 3: Multiaxiale Diagnostik bei LRS (Z-01)

Termine, Kontakt, Veranstaltungsort

Nächster Termin:
Standort: Rheine26.10.2019

Termin(e)

26.10.2019–27.10.2019
Kurszeiten Samstag 13.00–19.00 Uhr
Sonntag 09.00–13.00 Uhr
Stundenanzahl 12 UE
Kosten 175,00 €

Teilnahmevoraussetzungen

Vorerfahrung im Umgang in der Therapie und/oder Betreuung lernauffälliger Kinder. Der die TN muss einem therapeutischen oder pädagogischen Beruf angehören.

Weitere Daten und Informationen

Döpfer ID DA-RHE-814
Kursziel / Abschluss Teilnahmebescheinigung Döpfer Akademie, Zertifizierung des Lerntherapeuten durch den Kooperationspartner Iigel
Hinweise Ihr Weg zum Dyslexietherapeuten nach BVL® bei beginnt mit dem Basis- und Zertifikats-Modul der Fortbildung Klinische Lerntherapie.

Dieser Kurs kann auch losgelöst von der kompletten Weiterbildung „klinische Lerntherapie“ belegt werden.

Kooperationspartner in Kooperation mit Iigel
Veranstaltungsort Döpfer Akademie Fort- und Weiterbildung
Salzbergener StraĂźe 13
48431 Rheine
Zielgruppe Ergotherapeuten, Logopäden, Erzieher, Mediziner

Veranstalter

Döpfer Akademie Fort- und Weiterbildung, Rheine
Döpfer Akademie, Fort- und Weiterbildung e. K.
Salzbergener Str. 13
48431 Rheine
05971 52009

Veranstaltungsort

Döpfer Akademie
Salzbergener Str. 13
48431 Rheine
Deutschland

Kontakt mit Döpfer Akademie Fort- und Weiterbildung, Rheine